Mammomobil

Brustkrebsvorsorge für Niedersachsen-Mitte.

Die Radiologie Vechta hat einen Bus mit modernster Mammographie-Technik ausgestattet. Dieses “Mammobil” fährt den Frauen in “Niedersachsen Mitte” entgegen. Es ist Teil des bundesweiten Screening-Programms zur Brustkrebsvorsorge. Gemäß der offiziellen Screening-Vorgaben muss die Technik des Mammobils täglich überprüft werden.

Auch das Können der medizinisch radiologischen Assistentinnen im Bus und der befundenden Ärzte wird permanent auf den neuesten Stand gebracht. Diese hohen Auflagen erfüllt das Team um Radiologie-Facharzt Dr. Jens Bruns sehr gerne. Sie sind überzeugt, für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren ist die digitale Mammographie das beste Mittel zur Brustkrebsvorsorge – in Kombination mit einer regelmäßigen Selbstuntersuchung der Brust.

Die kommenden Stationen des Mammobils und alle Informationen zum Brustkrebs-Screening sind zusammengestellt unter www.mammascreening-mitte.de – und hier auf der Internetseite unter “Mammographie“.

Haben Sie noch Fragen

oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Dann rufen Sie uns bitte an:

 Telefon (0800) 22 31 12 2 

Pin It on Pinterest